Modernste Materialbearbeitung bis auf den tausendstel Millimeter

Electrical Discharge Machining (EDM) ist eine Form der Materialbearbeitung. Unter Einfluss elektrischer Spannung zwischen dem Werkstück und einer Elektrode entstehen kleine Funken, durch die winzige Stückchen des Materials wegschmelzen. EDM, oder auch Funkenerosion, ist eines der präzisesten Bearbeitungsverfahren, bis auf den tausendstel Millimeter genau. EDM kann bei jedem Material angewendet werden, solange es elektrisch leitfähig ist. Die Härte des Materials spielt dabei keine Rolle.

Konstante Qualität im Miniformat

Einer der wichtigsten Vorteile von Drahterosion ist die gleichbleibende Qualität – auch bei den ganz kleinen Werkstücken. Traditionelle Bearbeitungstechniken wie Bohren und Fräsen setzen zum Formen des Materials rotierende Teile ein. EDM ist ein Prozess ohne drehende Teile. So können durchgehende Konturen mit scharfen Kanten innen geformt werden.

Anwendungen

Als innovativer Hersteller von Präzisionskomponenten ist Ter Hoek Spezialist für verschiedene Anwendungen auf Basis von EDM. Je nach gewünschter Bearbeitung setzen wir Drahterosion, Senkerosion, Mikrofunkenerosion, Bohrerosion oder eine Kombination von mehreren Verfahren ein. Möchten Sie gerne erfahren, wie unsere fortschrittlichen Verfahren Ihren Herstellungsprozess unterstützen können? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort! Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Innovativ und organisiert

Unser moderner Maschinenpark in unserer klimatisierten Produktionsstätte bietet unserem Team den Raum, das zu tun, worin wir gut sind: Innovative und hochwertige Lösungen bieten. Unabhängig von Form, Größe, Material oder Auflage. Dabei haben wir kurze Durchlaufzeiten und eine starke Organisation.